Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Grundbuch


Das Grundbuchabrufverfahren des Freistaats Thüringen

Im Sommer 2001 wurde in Thüringen die Einführung des maschinell geführten Grundbuchs gemäß § 126 Grundbuchordnung (GBO) durch Neufassung der Papiergrundbücher begonnen und im Herbst 2004 erfolgreich abgeschlossen.

Die elektronischen Grundbücher wurden dabei ausschließlich durch Neufassung nach § 69 Grundbuchverfügung (GBV) erzeugt. Durch die Neufassung der Grundbücher konnte in Thüringen unter anderem eine bessere Lesbarkeit erreicht werden. Seitdem wird der gesamte Grundbuchbestand von ca. 1,2 Mio. Grundbüchern elektronisch geführt.

Mit dem Grundbuchabrufverfahren besteht die Möglichkeit, Grundbücher online über ein automatisiertes Abrufverfahren einzusehen. In Thüringen kommt die Fachanwendung SolumWEB zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine Länderverbundanwendung, welche in 12 Bundesländern eingesetzt wird.

Das automatisierte Grundbuchabrufverfahren richtet sich an den in § 133 GBO genannten Teilnehmerkreis. Den Teilnehmern wird damit unabhängig von den Öffnungszeiten der Grundbuchämter die Möglichkeit geboten, elektronische Grundbücher über das Internet einzusehen. Dabei wird der aktuelle Stand des Grundbuchs zum Zeitpunkt der Einsicht dargestellt. Daneben ist eine Flurstücks- und Eigentümerrecherche, eine Suche in der Markentabelle (Register der im Grundbuchamt vorliegenden Anträge) sowie die Ermittlung des letzten Änderungsdatums von Grundbuchblättern (Aktualitätsnachweis) möglich. Einzelheiten zum Funktionsumfang können dem Benutzerhandbuch entnommen werden.

Den Teilnehmern bleibt somit in den häufigsten Fällen der Gang zu den Grundbuchämtern erspart. So können  beispielsweise während der notariellen Beurkundung auftretende Fragen sofort geklärt oder Kreditgeschäfte schneller abgewickelt werden.

 

  • Ihre Fragen und Anregungen zum automatisierten Abrufverfahren nehmen wir gern unter der E-Mail-Adresse tholg.grundbuch@justiz.thueringen.de  ODER telefonisch unter: +49 361 57 35 26-374 entgegen.

    Um Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten zu können, bitten wir zusätzlich um Angabe Ihrer Telefonnummer.


  • Die Gebühren für die Einrichtung und Nutzung des automatisierten Abrufverfahrens in Grundbuchangelegenheiten werden nach dem Gesetz über Kosten in Angelegenheiten der Justizverwaltung (Justizverwaltungskostengesetz - JVKostG) erhoben.

    Die Gebühren für den Abruf von Daten [...] aus dem Grundbuch schuldet derjenige, der den Abruf tätigt. Erfolgt der Abruf unter einer Kennung, die aufgrund der Anmeldung zum Abrufverfahren vergeben worden ist, ist Schuldner der Gebühren derjenige, der sich zum Abrufverfahren angemeldet hat. - § 15 JVKostG

    Die Gebühren für den Abruf von Daten [...] aus dem Grundbuch [...] werden am 15. Tag des auf den Abruf oder die Übermittlung folgenden Monats fällig, sofern sie nicht über ein elektronisches Bezahlsystem sofort beglichen werden. - § 6 Abs. 2 JVKostG 

    In der Anlage (Gebührenverzeichnis) zur Justizverwaltungskostenordnung heißt es (auszugsweise):

    "Abschnitt 5.  Einrichtung und Nutzung des automatisierten Abrufverfahrens in Grundbuchangelegenheiten [...]

    (1) Dieser Abschnitt gilt für den Abruf von Daten und Dokumenten aus dem vom Grundbuchamt [...] geführten Datenbestand. Für den Aufruf von Daten in der Geschäftsstelle des Grundbuchamts [...] werden keine Gebühren erhoben. Der Abruf von Daten aus den Verzeichnissen (§ 12a Abs. 1 GBO [...]) und der Abruf des Zeitpunkts der letzten Änderung des Grundbuchs [...] sind gebührenfrei.
    (2) Neben den Gebühren werden keine Auslagen erhoben.

    Nr.GebührentatbestandGebührenbetrag
    1150

    Genehmigung der Landesjustizverwaltung zur Teilnahme am eingeschränkten Abrufverfahren (§ 133 Abs. 4 Satz 3 der Grundbuchordnung [...])

    Mit der Gebühr für die Einrichtung des Abrufverfahrens für den Empfänger mit abgegolten. Mit der Gebühr für die Genehmigung in einem Land sind auch weitere Genehmigungen in anderen Ländern abgegolten.

              50,00 €
    1151

    Abruf von Daten aus dem Grundbuch [...]:
    für jeden Abruf aus einem Grundbuchblatt [...]
     

                 8,00 € "
  • Nach § 133 GBO bedarf die Einrichtung des automatisierten Abruferfahrens der Genehmigung durch die Landesjustizverwaltung.

    Eine Genehmigung darf nur

    1. Notaren
       
    2. Behörden
       
    3. Gerichten
       
    4. öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren
       
    5. Personen oder Stellen, die
    • vom Eigentümer zur Einsicht ermächtigt wurden
       
    • an dem Grundstück dinglich berechtigt sind
       
    • die Zwangsvollstreckung betreiben

    erteilt werden.

    Nach § 81 GBV tritt bei Behörden und Gerichten eine Verwaltungsvereinbarung anstelle der erforderlichen Genehmigung durch die Landesjustizverwaltung.

    Die Genehmigung/Verwaltungsvereinbarung setzt voraus, dass

    • diese Form der Datenübermittlung unter Berücksichtigung der schutzwürdigen Interessen der betroffenen dinglich Berechtigten wegen der Vielzahl der Übermittlungen oder wegen ihrer besonderen Eilbedürftigkeit angemessen ist,
       
    • auf seiten des Empfängers die Grundsätze einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung eingehalten werden und
       
    • auf seiten der grundbuchführenden Stelle die technischen Möglichkeiten der Einrichtung und Abwicklung des Verfahrens gegeben sind und eine Störung des Geschäftsbetriebs des Grundbuchamts nicht zu erwarten ist.

    Informationen zu dem notwendigen Antrag können unter der Rubrik Zulassungverfahren eingesehen werden.

    Die Teilnahme am automatisierten Abrufverfahren berechtigt zur Einsicht im Umfang der §§ 12 und 12a GBO sowie zur Fertigung von Grundbuchabdrucken. Dabei handelt es sich nicht um Grundbuchausdrucke im Sinne von § 131 GBO. Somit ist zur Einsicht grundsätzlich ein berechtigtes Interesse notwendig. Die unter Punkt 5 genannten Teilnehmer müssen dabei ihr berechtigtes Interesse in jedem Einzelfall besonders darlegen (eingeschränktes Abrufverfahren). Die Darlegungserklärung erfolgt in diesem Fall durch Menüauswahl.
     

  • Das Grundbuchabrufverfahren des Freistaats Thüringen wird über das Internet angeboten.
    Für die Teilnahme am automatisierten Abrufverfahren werden im Wesentlichen ein internetfähiger PC, ein Internetbrowser und ein PDF Viewer (z.B. Adobe Reader) benötigt. Die entsprechende Internetseite https://grundbuch.thueringen.de  ist dabei nur durch zugelassene Abrufteilnehmer erreichbar. Die notwendigen Zugangsdaten erhalten die Abrufteilnehmer mit der Zulassung zum Abrufverfahren. Mit der Internettechnologie wird ebenfalls ein Zugriff aus dem Thüringer Landesdatennetz (Intranet) ermöglicht. Nähere Informationen zu den technischen Voraussetzungen können Sie gern dem nachfolgenden Dokument entnehmen. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gern unter der E-Mail-Adresse tholg.grundbuch@justiz.thueringen.de oder telefonisch unter +49 361 57 35 26-374 melden.

    Benutzerhinweise Internet - Zugriff auf Elektronische Grundbücher des Freistaats Thüringen aus dem Internet

  •  

    Der Teilnahme am automatisierten Abrufverfahren bedarf es bei Behörden und Gerichten einer Verwaltungsvereinbarung, im Übrigen einer Genehmigung, die auf Antrag und bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzung erteilt wird.

    Die Zuständigkeit der Genehmigung/Verwaltungsvereinbarung obliegt der

    Präsidentin des
    Thüringer Oberlandesgerichts
    Rathenaustraße 13
    07745 Jena

    Hierher übersenden Sie bitte Ihre vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antragsunterlagen per Post.

    Die notwendigen Antragsunterlagen stehen Ihnen unter der Rubrik Dokumente/Formulare zur Verfügung.

Verzeichnis der Grundbuchämter


  • Amtsgericht Apolda - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Jenaer Straße 8
    99510 Apolda

    Postanschrift:

    Postfach 11 65
    99501 Apolda

    Telefon: +49 3644 5029-0
    Telefax: +49 3644 5029-33

    E-Mail: Poststelle@agapd.thueringen.de

    Amtsgericht Arnstadt - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Längwitzer Straße 26
    99310 Arnstadt

    Postanschrift:

    Postfach 14 64
    99304 Arnstadt

    Telefon: +49 3628 9330-0
    Telefax: +49 3628 9330-33

    E-Mail: Poststelle@agarn.thueringen.de

    Amtsgericht Arnstadt, Zweigstelle Ilmenau - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Wallgraben 8
    98693 Ilmenau

    Postanschrift:

    Postfach 10 07 51
    98684 Ilmenau

    Telefon: +49 3677 6435-0
    Telefax: +49 3677 6289-2

    E-Mail: Poststelle@agil.thueringen.de

    Amtsgericht Erfurt - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Rudolfstraße 46
    99092 Erfurt

    Postanschrift:

    Postfach 90 04 33
    99107 Erfurt

    Telefon: +49 361 3776-001
    Telefax: +49 361 3776-000

    E-Mail: Poststelle@agef.thueringen.de

    Amtsgericht Gotha - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Justus-Perthes-Straße 2
    99867 Gotha

    Postanschrift:

    Postfach 10 01 36
    99851 Gotha

    Telefon: +49 3621 2150
    Telefax: +49 3621 2151-00

    E-Mail: Poststelle@aggth.thueringen.de

    Amtsgericht Sömmerda - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Weissenseer Straße 52
    99610 Sömmerda

    Postanschrift:

    Postfach 11 47
    99601 Sömmerda

    Telefon: +49 3634 3707-0
    Telefax: +49 3634 2707-40

    E-Mail: Poststelle@agsoem.thueringen.de

    Amtsgericht Weimar - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Ernst-Kohl-Straße 81
    99423 Weimar

    Postanschrift:

    Postfach 20 06
    99421 Weimar

    Telefon: +49 3643 2330-0
    Telefax: +49 3643 2330-200

    E-Mail: Poststelle@agwe.thueringen.de


  • Amtsgericht Altenburg - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Burgstraße 11
    04600 Altenburg

    Postanschrift:

    Postfach 12 61
    04582 Altenburg

    Telefon: +49 3447 5590
    Telefax: +49 3447 5591-11

    E-Mail: Poststelle@agabg.thueringen.de

    Amtsgericht Gera - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Rudolf-Diener-Straße 1
    07545 Gera

    Postanschrift:

    Postfach 16 61
    07506 Gera

    Telefon: +49 365 834-0
    Telefax: +49 365 8342-007

    E-Mail: Poststelle@agg.thueringen.de

    Amtsgericht Greiz - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Brunnergasse 10
    07973 Greiz

    Postanschrift:

    Postfach 12 63
    07971 Greiz

    Telefon: +49 3661 615-0
    Telefax: +49 3661 615-117

    E-Mail: Poststelle@aggrz.thueringen.de

    Amtsgericht Jena - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Rathenaustraße 13
    07745 Jena

    Postanschrift:

    Postfach 10 08 29
    07708 Jena

    Telefon: +49 3641 307-0
    Telefax: +49 3641 307-200

    E-Mail: Poststelle@agj.thueringen.de

    Amtsgericht Pößneck - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Bahnhofstraße 18
    07381 Pößneck

    Postanschrift:

    Postfach 14 51
    07374 Pößneck

    Telefon: 03647 4268-0
    Fax: 03647 4268-60

    E-Mail: Poststelle@agpn.thueringen.de

    Amtsgericht Pößneck, Zweigstelle Bad Lobenstein - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Mühlgasse 19 c
    07356 Bad Lobenstein

    Postanschrift:

    Postfach 12 1
    07353 Bad Lobenstein

    Telefon: +49 36651 61-00
    Telefax: +49 36651 61-010

    E-Mail: Poststelle@aglbs.thueringen.de

    Amtsgericht Rudolstadt  - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Marktstraße 54
    07407 Rudolstadt

    Postanschrift:

    Postfach 10 02 08
    07395 Rudolstadt

    Telefon: +49 3672 449-0
    Telefax: +49 3672 422-131

    E-Mail: Poststelle@agru.thueringen.de

    Amtsgericht Rudolstadt, Zweigstelle Saalfeld - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Beulwitzer Straße 10
    07318 Saalfeld

    Postanschrift:

    Postfach 20 53
    07306 Saalfeld

    Telefon: +49 3671 5745-0
    Telefax: +49 3671 5745-50

    E-Mail: Poststelle@agslf.thueringen.de

    Amtsgericht Stadtroda - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Schloßstraße 2
    07646 Stadtroda

    Telefon: +49 36428-468
    Telefax: +49 36428 46639


  • Amtsgericht Bad Salzungen - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Kirchplatz 6
    36344 Bad Salzungen

    Postanschrift:

    Postfach 11 63
    36421 Bad Salzungen

    Telefon: +49 3695 5566-0
    Telefax: +49 3695 5566-11

    E-Mail: Poststelle@agslz.thueringen.de

    Amtsgericht Eisenach - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Theaterplatz 5
    99817 Eisenach

    Postanschrift:

    Postfach 11 54
    99801 Eisenach

    Telefon: +49 3691 247-0
    Telefax: +49 3691 247-200

    E-Mail: Poststelle@agesa.thueringen.de

    Amtsgericht Hildburghausen - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Schleusinger Straße 6-8
    98646 Hildburghausen

    Postanschrift:

    Postfach 12 50
    98642 Hildburghausen

    Telefon: +49 3685 779-0
    Telefax: +49 3685 779-197

    E-Mail: Poststelle@aghbn.thueringen.de

    Amtsgericht Meiningen - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Lindenallee 15
    98617 Meiningen

    Postanschrift:

    Postfach 10 03 01
    98603 Meiningen

    Telefon: +49 3693 509-0
    Telefax: +49 3693 509-450

    E-Mail: Poststelle@agmgn.thueringen.de

    Amtsgericht Sonneberg - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Untere Marktstraße 2
    96515 Sonneberg

    Telefon: +49 3675 822-0
    Telefax: +49 3675 822-222

    E-Mail: Poststelle@agson.thueringen.de

    Amtsgericht Suhl - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Hölderlinstraße 1
    98527 Suhl

    Postanschrift:

    Postfach 30 03 62
    98503 Suhl

    Telefon: +49 3681 375-0
    Telefax: +49 3681 375-409

    E-Mail: Poststelle@agshl.thueringen.de


  • Amtsgericht Heiligenstadt - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Wilhelmstraße 43
    37308 Heilbad Heiligenstadt

    Postanschrift:

    Postfach 12 53
    37303 Heilbad Heiligenstadt

    Telefon: +49 3606 5072-0
    Telefax: +49 3606 5072-222

    E-Mail: Poststelle@aghig.thueringen.de

    Amtsgericht Mühlhausen - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Untermarkt 17
    99974 Mühlhausen

    Postanschrift:

    Postfach 11 45
    99961 Mühlhausen

    Telefon: +49 3601 4994-0
    Telefax: +49 3601 4994-44

    E-Mail: Poststelle@agmhl.thueringen.de

    Amtsgericht Nordhausen - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Rudolf-Breitscheid-Straße 6
    99734 Nordhausen

    Postanschrift:

    Postfach 10 01 51
    99721 Nordhausen

    Telefon: +49 3631 422-0
    Telefax: +49 3631 422-10

    E-Mail: Poststelle@agndh.thueringen.de

    Amtsgericht Sondershausen - Grundbuchamt

    Anschrift:

    Ulrich-von-Hutten-Straße 2
    99706 Sondershausen

    Postanschrift:

    Postfach 12 51
    99702 Sondershausen

    Telefon: +49 3632 7066-0
    Telefax: +49 3632 7066-99

    E-Mail: Poststelle@agsdh.thueringen.de

Bild: Tastatur mit zwei angedeutet schreibenden Händen
Bildrechte beim TMMJV

Haben Sie Fragen ...

oder Anregungen?

Dann melden Sie sich gern bei uns unter der E-Mail-Adresse:

tholg.grundbuch@justiz.thueringen.de

oder

telefonisch unter:  +49 361 57 35 26-374!