Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Landgericht Meiningen

Bild: Gerichtsgebäude des Landgerichts Meiningen
Bildrechte beim Thüringer Oberlandesgericht

Covid-19-Schutzmaßnahmen im Justizzentrum Meiningen

Trotz aller Einschränkungen infolge der Coronaepidemie versucht auch die Meininger Justiz, den in den vergangenen Wochen zurückgefahrenen Geschäftsbetrieb ab dem 04.05.2020 wieder in vollem Umfang aufzunehmen. Allerdings können Verhältnisse wie vor der Ausbreitung des CoronaVirus dabei noch nicht erwartet werden. Eine Reihe von Maßnahmen dienen dem Schutz der Angehörigen der Justiz ebenso wie der Sicherheit und Gesundheit der Rechtsuchenden. Besucher von Justizeinrichtungen werden – auch zu ihrem eigenen Schutz - dringend gebeten, die Hinweise der nachstehenden Pressemitteilung zu beachten.

Pressemitteilung zu den Covid-19-Schutzmaßnahmen im Justizzentrum Meiningen

Hinweise zum elektronischen Rechtsverkehr

Zum 01.01.2018 wurde der elektronische Rechtsverkehr zu allen Amts- und Landgerichten und dem Thüringer Oberlandesgericht in Rechtssachen eröffnet. Von der Eröffnung ausgenommen sind Verwaltungssachen, Grundbuchsachen und die Angelegenheiten des Sozialen Dienstes.
Weitere Informationen zum Thema können Sie gern der Rubrik Elektronischer Rechtsverkehr entnehmen.

Wichtiger Hinweis:

Eine einfache E-Mail reicht nicht aus, um wirksam elektronische Dokumente bei Gericht einzureichen.
Das Gericht ist seit dem 01.01.2018 elektronisch auch über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) und De-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass die Adressierung durch Auswahl des Gerichts im EGVP-Adressbuch bzw. im öffentlichen De-Mail-Verzeichnisdienst erfolgt.

Warnhinweis der Landesjustizverwaltungen

Bitte beachten Sie die Warnhinweise der Landesjustizverwaltungen und des Bundesministeriums der Justiz zu Zahlungsaufforderungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Onlinediensten und Registereintragungen.

Justizportal des Bundes und der Länder

Warnung vor gefälschten E-Mails

Aktuell werden gefälschte E-Mails im Namen der Thüringer Gerichte versandt. Diese übermitteln generell Zahlungsaufforderungen nicht per E-Mail. Öffnen Sie niemals Anhänge, von denen Sie nicht sicher sind, dass sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen.

Wie erkenne ich eine gefälschte E-Mail?

So erreichen Sie uns:

Anschrift:

Landgericht Meiningen 
Lindenallee 15 
98617 Meiningen

Postanschrift:

Landgericht Meiningen 
Postfach 10 04 62 
98604 Meiningen

Telefon: 03693 509-0
Telefax: 03693 509-540

Bitte beachten Sie unsere
Hinweise zur Eingangskontrolle!