Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Rechtsreferendare (höherer Dienst)

Bild: Richter/in mit Gesetzestexten und Akte
Bildrechte beim TMMJV

Einstellungstermine:  jeweils zum 2. Mai und 1. November

Bewerbungsfrist: bis zu 3 Monate vor dem Einstellungstermin beim Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Status: Beamtenverhältnis auf Widerruf und ab 01.05.2016 Ausbildung im öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis

Dauer des Vorbereitungsdienstes:  25 Monate einschließlich schriftlicher und mündlicher Prüfung

Bewerbungsunterlagen können Sie gern den Internetseiten des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz entnehmen. 

Dort befinden sich auch weitere Informationen sowie Links zu den wichtigsten gesetzlichen Vorschriften, z.B. zum Thüringer Juristenausbildungsgesetz (ThürJAG) zur Thüringer Juristenausbildungs- und -prüfungsordnung in den jeweils aktuellen Fassungen (ThürJAPO).


Bitte beachten Sie!

Das Thüringer Gesetz zur Änderung der Rechtsverhältnisse im juristischen Vorbereitungsdienst, wonach die zukünftig einzustellenden Rechtsreferendare den juristischen Vorbereitungsdienst im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnisses absolvieren werden, wurde am 30. März 2016 im Gesetz- und Verordnungsblatt für den Freistaat Thüringen veröffentlicht (GVBl. 2016, Nr. 3, S. 150 bis 152) und ist am 31. März 2016 in Kraft getreten.  

 

Hilfreiche Merkblätter

Weiterführender Link